Copyright: Heimatverein
Edelweiß e.V.
 



Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen!

Laut einem Schreiben an den Bürgermeister plant der Landkreis, die Straße vom „Schönen Feld“
bis zum Remdaer Markt komplett als Kreisstraße aufzuwerten und die Ortsdurchfahrten Remda
und Teichröda auszubauen. Dies sei eine wichtige „Spange“ zwischen der B 90 neu (Autobahnzubringer)
und der L 1050 (Remda – Teichröda). Dies würde für uns, die Einwohner von Remda, Sundremda
und Teichröda zur Folge haben, dass das Verkehrsaufkommen zunimmt und der Abkürzungsverkehr
zwischen zwei Autobahnen ebenfalls. Mit der beschaulichen Ruhe, die ja gerade unser Pluspunkt ist,
wäre es dann vorbei, besonders wenn der Autobahnzubringer mal fertig gestellt ist. Insbesondere gilt
auch zu bedenken, dass diese Straße in Remda am Kindergarten vorbeiführt! Wir haben deshalb
eine Bürgerinitiative ins Leben gerufen, die verhindern will, dass zumindest der Schwerlastverkehr
durch unsere Orte rollt. Selbst wenn die Straßen ausgebaut werden würden, was alleine schon bei der
Ortsdurchfahrt Remda fraglich ist, weil dort die Häuser viel zu eng stehen, ist die Auswirkung auf
die Gebäude nicht gleich ersichtlich. Außerdem liegt für uns die Vermutung nahe, dass man auf
diese Weise eine Umgehungsstraße für Rudolstadt schaffen will. Das Straßenbauamt Mittelthüringen
und das Landratsamt spielen unserer Ansicht nach hier nicht mit offenen Karten und wir möchten
verhindern, dass deren Pläne und Absichten uns und unseren Kindern massive Nachteile bringen.

In den nächsten Tagen wird deshalb eine Unterschriftensammlung gestartet, die dem Bürgermeister
der Stadt Remda-Teichel dann überreicht werden soll. Auf den Unterschriftenlisten wird unser Anliegen
nochmals verdeutlicht.

Wir bitten Sie, sich zahlreich mit Ihrer Unterschrift zu beteiligen, denn nicht umsonst heißt es
„Wehret den Anfängen!“


Michael Nestler und Mario Schier
(Bürgerinitiative Tonnagebegrenzung)


Es wurden mit den Unterschriftenlisten 255 Unterschriften gesammelt.
Über aktuelle Ereignisse werden Sie hier auf dieser Seite auf dem Laufenden gehalten.

 

News:

Ansprechpartner
Vermietung Vereinshaus:
Josefine Seydel
036744/139891 oder
0162/6812829

Der neue Vorstand

Kirmes
29.09.2018
21:00 Uhr

Adventsbasteln
01.12.2018
14:00 Uhr
 
Heute waren schon 3 Besucher hier!