Copyright: Heimatverein
Edelweiß e.V.
 

Gemütlicher Osterbastelnachmittag

Pünktlich zwei Wochen vor dem Osterfest hatten fleißige Heinzelmännchen die Tische hübsch gedeckt und Kekse und warme Getränke herbeigezaubert, um mit den ersten Sonnenstrahlen auch die ersten Kinder am Sonntagnachmittag im Vereinshaus Edelweiß willkommen zu heißen.

Doch zunächst waren die leiblichen Genüsse sekundär und mit Hilfe von Eltern und Großeltern bastelten die Wichtelmänner und -frauen marmorierte Ostereier, Watteschäfchen, umstickte Filzherzen und bunt bemalte Bilder in Serie. In jeder Ecke wurde eifrig geklebt, gestickt und geschnitten und die Wangen glühten vor Feuereifer. So ganz nebenbei stärkten sich Groß und Klein an der Kaffeetafel.

Doch dann ertönte der Ruf: „Ich habe den Osterhasen gesehen! Da ist er gerade um die Ecke gebogen!“ Und schon gab es kein Halten mehr! Alle eifrigen Bastler stürmten nach draußen und entdeckten mit Unterstützung der etwas Älteren die vielen Süßigkeiten, die der Osterhase wohl im Vorbeihoppeln verloren hatte.

Da das Wetter zum Verweilen im Freien einlud, beschlossen alle, gleich einen Ausflug zum Spielplatz zu unternehmen. Dieser war erst einige Tage zuvor mit einer Nestschaukel und einer Wippe erweitert worden. Die Stadt Remda-Teichel konnte dies über die Infrastrukturpauschale für Kindereinrichtungen ermöglichen und der Ortsteilrat hatte deshalb diese Spielgeräte nach einer Elternbefragung beantragt.


Mit Begeisterung nahmen die Kinder die schönen Spielgeräte in Besitz. Zurück am Vereinshaus war der schöne Nachmittag auch schon vorbei und beladen mit selbst hergestelltem Osterschmuck und den Süßigkeiten vom Osterhasen wanderten alle zufrieden nach Hause.


Ein großer Dank geht an das fleißige Osterhasen-Team!

Bilder in der Galerie!








News:

Ansprechpartner
Vermietung Vereinshaus:
Josefine Seydel
036744/139891 oder
0162/6812829

Der neue Vorstand

Kirmes
29.09.2018
21:00 Uhr

Adventsbasteln
01.12.2018
14:00 Uhr
 
Heute waren schon 14 Besucher hier!