Thüringenrundfahrt

Thüringenrundfahrt durch Sundremda


Am 18.06.2011 gegen 15 Uhr staunten die Sundremdaer nicht schlecht, als plötzlich mehrere Polizeiautos in das Dorf einrückten und für eine gute halbe Stunde
einige Straßen sperrten. Grund für dieses eher ungewöhnliche Ereignis war die 6. Etappe der Internationalen Thüringenrundfahrt, die dieses Jahr durch unser beschauliches Örtchen führte. Die Fahrer setzten, aus Stadtilm kommend, ihre Tour Richtung Remda und Teichel fort. Über Zwischenfälle ist nichts bekannt. Gewonnen hat der Mann im gelben Trikot (Wilco Keldermann).